Prof. Dr. Wolfgang Schuster

Prof. Dr. Wolfgang Schuster war 16 Jahre Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Stuttgart. Im Film „Stuttgart auf dem Weg zur nachhaltigsten Stadt Deutschlands – 1997 – 2013“ blickt das damalige Stadtoberhaupt auf seine Amtszeit und sein Wirken in der Landeshauptstadt zurück.


 

Biographie

Prof. Dr. Wolfgang Schuster war von 1997 bis 2013 Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Stuttgart. Der Jurist war 1978 bis 1980 Referent im Staatsministerium Baden-Württemberg und leitete von 1980 bis 1986 das Persönliche Referat von Oberbürgermeister Manfred Rommel. Anschließend war er Oberbürgermeister der Stadt Schwäbisch Gmünd. 1993 wurde er Bürgermeister für Kultur, Bildung und Sport der Landeshauptstadt Stuttgart.
Schuster war einziges deutsches Mitglied im Rat der Weisen zur Zukunft der EU. Er ist stellvertretender Präsident des Deutschen Städtetags und seit 2012 Mitglied des Rates für Nachhaltige Entwicklung. Publiziert hat Prof. Dr. Wolfgang Schuster u.a. zu den Themen Integration, kinderfreundliche Stadtgesellschaft, nachhaltige Mobilität und Europa. Zum ausführlichen Lebenslauf

 

Veröffentlichungen

Mitten in Deutschland: Fünfzig persönliche Geschichten deutsch-türkischer Begegnung

Nachhaltige Städte – Lebensräume der Zukunft Kompendium für eine nachhaltige Entwicklung der Stadt Stuttgart

Stuttgart 21: Ein Großprojekt zwischen Protest und Akzeptanz


Zur ausführlichen Übersicht